Fachabteilung für Neurochirurgie – Wirbelsäulenchirurgie

mit Schwerpunkt minimal-invasive Bandscheiben- und Wirbelsäulenbehandlungen

Unterschiedlichste Beschwerden ausgehend von der Wirbelsäule sind nach wie vor einer der Hauptverursacher von Krankenständen und frühzeitiger Pensionierung.
Die mannigfachen Beschwerdebilder wie "Schmerzen, Gefühlsstörungen, Einschlaf-, Kribbel- und Schwindelsensationen, Bewegungseinschränkungen bis hin zu Lähmungen und die Unfähigkeit länger zu gehen" erfordern unterschiedliche Behandlungsmethoden.
Eine professionelle Abklärung und exakte Erstellung der Diagnose setzt die genaue Untersuchung des Patienten und die persönliche Beurteilung von CT, MRT und Röntgenbildern voraus und ist unumgänglich.

Behandlungsformen – 2 Schwerpunkte:

  1. Minimal invasive Behandlungen, insbesondere die endoskopische Entfernung des Bandscheibenvorfalles, minimal-invasive Stabilisierungen, sowie sämtliche Schmerztherapeutische Eingriffe
  2. Gesamte Implantatologie an der Wirbelsäule

Das Leitbild der Abteilung: Für den Patienten möglichst schonend das beste Behandlungsergebnis erzielen.

Sekretariat
Frau Sabrina Falkensteiner
Montag bis Donnerstag: 08:00 bis 16:00
Freitag: 08:00 bis 14:00
EMCO PRIVATKLINIK
Martin-Hell-Str. 7-9
A-5422 Bad Dürrnberg/Salzburg
Telefon: +43 6245 790 435
Fax: +43 6245 790 437
E-Mail: sabrina.falkensteinerunisoftdevmaskemco-klinik.at

Emco Privatklinik Neurochirurgie