Abteilung für Nuklearmedizin

Die Nuklearmedizin nutzt Radioaktivität in geringer Dosierung zu diagnostischen Zwecken. Diese wird eingesetzt, um den Funktionszustand, die genaue Lokalisation von Defekten oder die Erkrankungen bestimmter Organe zu eruieren.

Hier sind einige solcher Untersuchungen exemplarisch angeführt:

  • Schilddrüsenszintigrafie zur Beurteilung der Funktionalität knotiger Veränderungen
  • Herzmuskelszintigrafie zur Beurteilung von Durchblutungsstörungen der Herzkranzgefäße (Angina pectoris)
  • Skelettszintigrafie z. B. zur Untersuchung schmerzhafter Gelenksveränderungen

Diese Untersuchungsmöglichkeiten bieten sich seit der Eröffnung des dritten Obergeschosses mit der neu installierten Gammakamera in der EMCO Privatklinik.
Bis dahin bietet Ing. Dr. Hadmar Lanz als Wahlarzt für Nuklearmedizin eine Schilddrüsensprechstunde mit Ultraschall und Blutabnahme sowie eine Osteoporosesprechstunde an.

Sekretariat
Frau Julia Pichler
EMCO PRIVATKLINIK
Martin-Hell-Str. 7-9
A-5422 Bad Dürrnberg/Salzburg
Telefon: +43 6245 790 400
Fax: +43 6245 790 106
E-Mail: julia.pichlerunisoftdevmaskemco-klinik.at