Schlaflabor

Leistungsspektrum

Untersuchnung

  • Während Sie schlafen, messen wir Gehirnströme, Augen- und Kinnbewegungen, den Sauerstoffgehalt im Blut, die Körperlage und Beinbewegungen, die Brust- und Bauchatmung und nehmen lungenspezifische Messungen sowie ein EKG (Elektrokardiogramm) vor.
  • Das Helios Schlaflabor verfügt über moderne Funktechnik. Unsere Patienten haben daher maximale Bewegungsfreiheit und können selbst während der Messung Sanitärräume aufsuchen.
  • Die Untersuchung beginnt am späten Nachmittag und sie dauert bis zum Morgen des nächsten Tages.
  • Die Untersuchung ist selbstverständlich schmerzfrei.
  • Die Kosten für Untersuchungen im Schlaflabor werden von Kassen und Zusatzversicherungen getragen, sofern dies in Ihrer Versicherung mit abgedeckt ist. Eine vorherige Klärung mit der Zusatzversicherung wäre anzuraten.

Wann sollte eine Untersuchung im Schlaflabor erfolgen?

  • Bei Schnarchen oder nächtlichen Atemaussetzern
  • Bei Tagesmüdigkeit trotz ausreichender Schlafdauer
  • Bei Stress in Beruf und Alltag
  • Bei starkem Übergewicht (Adipositas)
  • Wenn Sie unter Bluthochdruck oder Herzbeschwerden leiden
  • Wenn Sie wenig Luft durch die Nase bekommen
  • Wenn Sie beim Einschlafen Beinzuckungen haben (Restless Legs)

Schlaf- & Sauerstoffmangel: Welche Krankheiten können ausgelöst werden?

  • Herz,- Kreislauferkrankungen bzw. Herzinfarkt
  • Gehirnschlag
  • Bluthochdruck
  • Organische Schäden
  • Schwächung des Immunsystems (somit höhere Anfälligkeit für das Risiko einer Krebserkrankung)
  • Restless Legs
  • Tinnitus
  • Depressionen und Burn-Out-Syndrom

EMCO Privatklinik - Helios Schlaflabor Logo
EMCO Privatklinik - Helios Schlaflabor

EMCO Privatklinik - Helios Schlaflabor