In Ihrem Interesse

Es findet sich immer Zeit für ein persönliches Gespräch.
Dies ist für uns der wesentliche Unterschied zur öffentlichen Gesundheitsversorgung. Nutzen Sie alle Gelegenheiten, um sich über Ihren Gesundheitszustand zu informieren und alle Ihre Fragen zu besprechen.

Verschwiegenheit
In Ihrem persönlichen Interesse unterliegen alle unsere Mitarbeiter der strikten Schweigepflicht. Bitte haben Sie auch Verständnis dafür, dass Dritten nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung Auskunft über Ihren Gesundheitszustand erteilt werden kann (telefonisch werden keine Auskünfte erteilt!).

Patientenrechte
Von den im Krankenanstaltengesetz angeführten Patientenrechten möchten wir Sie dahingehend in Kenntnis setzen, dass Sie u. a. als Patient das Recht haben, umfassend über die Behandlungsmöglichkeiten einschließlich jeweiliger Risiken und alternativer Heilmethoden informiert zu werden.

Sie haben auch das Recht
Informationen über Ihren Gesundheitszustand und Behandlungsverlauf auf schonungsvolle Art zu erhalten. Sie haben das Recht auf Einsichtnahme in die Krankengeschichte.
Einen zusammenfassenden Bericht über Ihren Krankenhausaufenthalt erhält der von Ihnen genannte Arzt.
Die Wahrung Ihrer Privatsphäre ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Sollten Sie eine Beendigung des Krankenhausaufenthaltes, obwohl dies medizinisch noch nicht vertretbar ist, wünschen, so haben Sie diese vorzeitige Entlassung mit Ihrer Unterschrift zu bestätigen, wobei es Ihnen bewusst ist, dass Sie hierfür die volle Verantwortung übernehmen.

Ihr Anwalt
in Sachen Patientenrechte ist die
Salzburger Patientenvertretung
A-5020 Salzburg
Sigmund-Haffner-Gasse 18/III
Telefon: +43 662 8042 2030
Telefax: +43 662 8042 3204

Merkblatt für PatientInnen (Download PDF)
PatientInnenhandbuch (Download PDF)

Verhalten im Brandfall
Bitte lesen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit die in Ihrem Zimmer aushängende Brandschutzordnung durch und halten Sie sich im Notfall genau an die Anweisungen.

EMCO Privatklinik - Szene Patientenzimmer