Kunst und Medizin

Genießen Sie auf Ihrem Rundgang durch das Haus die Sammlung moderner Kunst, die hier an der EMCO Privatklinik in Memoriam unseres Gründers, Herrn Mag. Ernst Alexander Maier, gezeigt wird.

Kunst und Medizin sind seit jeher eng miteinander verbunden.
Einerseits haben Künstler medizinische Aktivitäten in ihren Bildern dokumentiert. Diese Form der Darstellung war lange Zeit in allen Kulturen einzige Form der Berichterstattung medizinischen Fortschritts. Andererseits waren und sind noch heute viele Künstler im bürgerlichen Beruf Ärzte.
Kunst und Medizin beschäftigen sich im besonderen Maße mit der menschlichen Befindlichkeit und haben im ursprünglichen Sinne neben der Kreativität hohe handwerkliche und wissenschaftliche Kenntnis als Voraussetzung.

In Memoriam unseres Gründers, Herrn Mag. Ernst Alexander Maier, zeigt die EMCO Privatklinik Bilder und Skulpturen aus dessen bedeutender Kunstsammlung.
Die Sammlung enthält sowohl österreichische als auch internationale Kunst aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, wie z. B. Werke von Friedensreich Hundertwasser, Kiki Kogelnik, Jan Voss, Paul Klee, Corneille oder Pierre Alechinsky.
Wesentliche Sammlungsbereiche widmen sich auch der zeitgenössischen österreichischen Kunst. Mit Hans Staudacher, Jürgen Messensee, Giselbert Hoke oder Markus Prachensky finden sich hier wichtige Vertreter des 20./21. Jahrhunderts.

Die moderne Kunst soll Einfluß auf Ihr Wohlbefinden nehmen.
Farbe, Harmonie und Raumgestaltung sollen Ihren Genesungseffekt fördern.

Genießen Sie und Ihre Besucher einen Rundgang durchs Haus und lassen Sie die Bilder auf sich wirken.

EMCO Privatklinik Gang Stock 3

EMCO Privatklinik - Kunst